Zubereitung von Jiaogulan Tee

Jiaogulan Tee Zubereitung

Jiaogulan ist ein gehaltvoller, kräftiger Tee mit einem süß-herben Geschmack, der wie Ginseng die Körperenergien ins Gleichgewicht bringt und das allgemeine Wohlbefinden verbessert.

Da er sehr ergiebig ist, genügt auf einen halben Liter Wasser ein Teebeutel, bzw. ein Teelöffel loser Jiaogulan-Tee.

Das Wasser zum kochen bringen, etwa eine Minute abkühlen lassen, dann erst den Jiaogulan-Tee hinzugeben.

3 - 5 Minuten ziehen lassen.



Jiaogulan - ein wertvoller Beitrag zum Erhalt Ihrer Vitalität bis ins hohe Alter



Besonders wohltuhende Effekte erzielen Sie mit der Kombination von Jiaogulan (Gynostemma pentaphyllum) und dem Pilz Ling-Zhi (Ganoderma lucidum), der auch unter seinem japanischen Namen "Reishi" bekannt ist.

Ling Zhi findet seit über 3000 Jahren Anwendung in der TCM, er steht in den klassischen chinesischen Kräuterbüchern an erster Stelle, noch vor Ginseng.



Startseite